Lesung im Rahmen der Schweinfurter Frauenwochen

Elke ToberßVogt

Elke Tober-Vogt trägt unter anderem aus dem „Tagebuch einer Begegnung“ vor

Flucht und Asyl

Begleiten Sie uns bei einer Zeitreise zum Thema Flucht und Asyl. Sie hören Texte aus der Zeit um 1945 und aus der Gegenwart. Elke Tober-Vogt trägt unter anderem aus dem „Tagebuch einer Begegnung“ vor. Das Tagebuch entstand, als die Vortragende eine geflüchtete Frau über einen Zeitraum von sechs Monaten begleiten durfte.

Ich freue mich, diese Veranstaltung mit meinen Pans und Hang musikalisch begleiten zu können.

Termin: 3. März 2015 um 17.30 – 19.00 Uhr, IBF (Interkulturelles Begegnungszentrum für Frauen) in Schweinfurt, Obere Straße 14

Eintritt: Frei – um Voranmeldung wird gebeten. Die Veranstalter freuen sich über eine Spende Vorort.

24-Schweinfurter-Frauenwochen-2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.