Körperarbeit und Klangmeditation mit Hang und Handpan

Bioenergetik – Therapie der Seele durch Arbeit mit dem Körper

Mit Petra Eisend und Steffen Sander – im Percussion-Studio „Drum Experience

Die bereits 3. gemeinsame Veranstaltung von Petra Eisend und Steffen Sander steht diesmal und dem Motto „Bioenergetik – Therapie der Seele durch Arbeit mit dem Körper„.

Am Samstag, 29. April um 10.00 Uhr in den ehemaligen Werktstätten der Alten Reichsvogtei (Zugang über Martin-Luther-Platz, auf Höhe vom Café Vorndran).

Im ersten Teil leitet der erfahrene Heilpraktiker Steffen Sander Körper- und Atemübungen an. Ein hohes Maß an Achtsamkeit unterstützt die Selbstreflexion und hilft den Teilnehmern auf ihrem Weg zu einer besseren Körperwahrnehmung, körperlicher Entspannung und Gelassenheit.

Petra Eisends Klänge der Handpan helfen im Entspannungsteil, dass das Erlebte und Wahrgenommene sich im Körper vertiefen kann. Gerne darf hier auch getanzt und gefeiert werden.

Seit über 5 Jahren beherbergen diese idyllischen Räume das Percussion-Studio von Petra Eisend, die bisher vor allem durch ihre west-afrikanische Trommelkunst überregional bekannt ist.

Seit über einem Jahr wächst der große Raum mehr und mehr zu einer Klangoase: verschiedenste Handpans, Gongs und Klangschalen mit ihren verzaubernden und obertonreichen Klängen geben dem Raum seine eigene Stimmung.

Steffen Sander ist Inhaber einer Praxis für Körpertherapie und Experte für die innere und äußere Haltung. Zu seinen Klienten zählen nicht nur Schmerzpatienten sondern auch Menschen mit dem Wunsch nach Veränderung und persönlicher Entwicklung.

Infos und Anmeldung:

Petra Eisend www.drum-experience.de 0160 – 96 86 28 27
Steffen Sander www.systemischsander.de 09721 – 646 19 30

Interesse? Jetzt anmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.