Wir brauchen jede Stimme – Fördergelder für unser Trommelprojekt!

Wir brauchen jede Stimme - Fördergelder für unser Trommelprojekt!

Wir brauchen jede Stimme – Fördergelder für unser Trommelprojekt!

Wir machen Musik. Auf Djemben. Die ganze Klasse. Die ganze Schule. Alle!

Wir kommen spielend miteinander ans Ziel. Wir bauen ein auf Jahre hin angelegtes Projekt auf, das alle an der Schule verbindet, SchülerInnen wie LehrerInnen, an dem jeder ungeachtet seiner Herkunft, Behinderung, Begabung und Bildung teilnehmen kann.

Seit Oktober 2013 kommt eine professionelle Percussionistin, Petra Eisend, einmal wöchentlich in die Schule. Jeden Dienstag durchläuft jede Klasse mit der Klassenlehrerin eine halbstündige Praxiseinheit an Djemben und Basstrommeln.

Das Projekt erlaubt allen Kindern und Lehrerinnen der Schule auf unterschiedlichstem Niveau auf ein und dasselbe Ziel zuzugehen: Jeder für sich und alle zusammen einen Trommelrhythmus zu erleben, der uns verbindet und uns Momente der Freude und des Staunens an der gemeinsamen Musik schenkt.

Jede Stimme zählt!

Jede Stimme zählt!

Mehr Informationen zum Trommelprojekt gibt es auf der Webseite von Sparda-Machts-Moeglich.de

Unter obigen Link haben sich Petra Eisend und die Dr.-Pfeiffer-Grundschule aus Schweinfurt mit einem Trommelprojekt um Fördergelder der Spardabank beworben.

Die Fördergelder werden nach den für das Projekt im Internet abgegebenen Stimmen von der Spardabank vergeben.

Der Link leitet dich auf das Wettbewerbsprofil unserer Schule. Dort kannst du mit deinem Handy 3x kostenlos mit den angeforderten Codes für die Dr.-Pfeiffer-Grundschule stimmen.

Jetzt abstimmen!

Unser Ziel sind mindestens 500 Stimmen, schaffen wir es unter die ersten vierzig Bewerber, steigen die Fördergelder.

Unsere Grundschule mit ca. 100 Schülern konkurriert also mit Gymnasien mit 800 gut vernetzten Smartphonebesitzern und deren Projekten. Wir brauchen jede Stimme!

Du kannst den Link gerne weiterschicken per facebook, twitter, whatsapp …!

Jede Stimmer zählt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.