25. Schweinfurter Frauenwochen mit Hang und Handpan

25. Frauenwochen vom 02.03.bis 19.03.17 in Schweinfurt

Die 25. Schweinfurter Frauenwochen finden vom 2. bis 19. März statt. Wir eröffnen diese bekannte Veranstaltungsreihe mit einer Lesung:

Erinnerung – ein flüchtiger Traum, am Donnerstag, 2. März, 18.30 Uhr (IBF, Obere Straße 14)

Es geht um eine Kindheit und Jugend in Syrien, um Poetisches und Märchenhaftes aus einer vergangenen Welt. Die Texte werden im Wechsel gelesen von Elke Tober-Vogt (deutsch) und Aziza Haj Hamo (arabisch).

Mit dabei – meine Wenigkeit: ich werde Sphärisches und Percussives auf Hang und Handpan spielen, um Raum für ein Nachspüren in die gelesenen Texte zu ermöglichen.

Anlässlich des Jubiläums gibt es am Samstag, 4. März, 19 Uhr einen unterhaltsamen Abend unter dem Motto Frauenthemen gestern, heute und morgen in der Rathausdiele.

Gespräche und Interviews werden musikalisch umrahmt von meiner hochgeschätzten Kollegin und Freundin, der Pianistin Eva Tilly und Schülerinnen der Musikschule Schweinfurt.

Auf dem Programm stehen weitere interessante Veranstaltungen aus den verschiedensten Bereichen, die in dem Flyer des 25. Schweinfurter Frauenwochen des Frauenplenums zu lesen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.