TV Mainfranken mit Petra Eisend und Handpan & neue CD „under water – above skies“

TV Mainfranken mit Petra Eisend und Handpan & neue CD „under water – above skies“

Meine neue CD „under water – above skies“ ist nun gerade mal knapp drei Monate auf dem Markt. Die Resonanzen auf das Album sind wirklich toll. Menschen schreiben mir, verschenken sie weiter und freuen sich über den – ja wirklich nicht alltäglichen – Sound.

Weiterlesen

Leporello – Die CD „under the water – above skies“ lädt ein auf eine innere Reise

Leporello – Die CD „under the water – above skies“ lädt ein auf eine innere Reise.

Besondere Tiefe – Nach über 30 Jahren der „hoch-energetischen“ Musik an Djembe und Conga wird Petra Eisend merklich ruhiger.

„Es ist ein musikalischer Gegenentwurf zu unruhigen Zeiten“, sagt die freiberufliche Percussionistin Petra Eisend über ihre aktuelle Handpan CD „under the water – above skies“.

Weiterlesen

Vorankündigung Drums & Percussions Interview Ausgabe 2-2019

Demnächst erscheint bei Drums & Percussion in der Ausgabe 2-2019 ein Interview mit mir und den Handpans und meiner neuen CD ‚under water – above skies‚.

Hier schon mal ein kleiner Auszug … mehr in kürze …

Musik wie ein lauer SOMMERABEND

Die meisten Handpanspieler musizieren solo oder im Duo. Im Bandkontext sind diese Instrumente mit ihrem sphärischen Klang noch äußerst selten. PETRA EISEND wagte mit ihrer aktuellen CD »under water – above skies« das Experiment – noch dazu mit einem ehemaligen Punkrocker am Schlagzeug.

Weiterlesen

Wenn zum Groove der Ton kommt: Petra Eisend und die Handpan

Hervorgehoben

Petra Eisend in ihrem Schweinfurter Studio Foto: Josef Lamber @ Mainpost

Wenn Außerirdische in einem Film der 50er Jahre zum Fliegende-Untertassen-Händler ihres Vertrauens gehen würden, dann würde dessen Verkaufsraum vielleicht aussehen wie das große Musikzimmer von Petra Eisend. Auf Ständern, Hockern, Halterungen schimmert hier dunkel und geheimnisvoll ein knappes Dutzend runder, gewölbter Metallobjekte, die direkt einer dieser Zukunftsvisionen der Vergangenheit entnommen sein könnten.

Weiterlesen

Kurzrezension der CD „under water – above skies“ in Percussion Creativ Magazin ‚off-beat‘

Hervorgehoben

Kurzrezension der CD „under water – above skies“ in Percussion Creativ Magazin ‚off-beat‘

In der neuesten Ausgabe 01/2019 von „off-beat„, der Verbandszeitung von Percussion Creative Arts – einer Vereinigung von Schlagzeugern und Percussionisten – schreibt Michael Zöller, der Geschäftsführer über die CD „under water – above skies„.

Auch die „drums & percussion“ – die bekannteste und älteste Fachzeitschrift ist auf die CD aufmerksam geworden und hat für die aktuelle Ausgabe ein Interview mit mit geführt. Der Artikel könnt Ihr hier in Bälde lesen!

Weiterlesen

Wunderbarer Klangteppich

Pressebericht Gießener Allgemeine – Wunderbarer Klangteppich

Ein weiteres Konzert der Reihe »Musik aus der Stille« hat am Sonntag die Besucher in den Bann gezogen. Zu Gast im Kulturzentrum Bezalel-Synagoge war Petra Eisend (Schweinfurt), die mit ihren Handpans für einen stimmungsvollen Abend sorgte und ganz im Sinne der Konzertreihe zum Entschleunigen und Innehalten einlud.

Weiterlesen

Drums & Percussion – Es muss nicht immer YouTube sein

Drums & Percussion – Es muss nicht immer YouTube sein

Handpan lernen vorm Computer per Video-Tutorial? Muss nicht sein.

Petra Eisend ist schon lange im Percussionbereich aktiv, als Performerin und als Dozentin. Seit einiger Zeit hat sie sich auf Handpans verlegt. In ihrem Schweinfurter Studio hat sie eine ansehnliche Instrumentenauswahl und bietet Unterricht für Spieler jeden Niveaus an.

Weiterlesen

Klangperformance im Gottesdienst

Mit einer recht jungen Instrumentengattung, den Handpans, ist die Percussionistin Petra Eisend zu Gast im Gottesdienst am Sonntag, 5. November, um 18 Uhr in der Pfarrkirche Grafenrheinfeld.

Mit einer recht jungen Instrumentengattung, den Handpans, ist die Percussionistin Petra Eisend zu Gast im Gottesdienst am Sonntag, 5. November, um 18 Uhr in der Pfarrkirche Grafenrheinfeld.

Handpans bestehen aus zwei zusammengesetzten Schalen, einem Oberteil mit mittiger Kuppel und kreisförmig darum angeordneten Tonfeldern sowie einem Unterteil mit einem Schallloch.

Weiterlesen

Neulich auf dem Cover von Off-Beat Percussion Creative

Neulich auf dem Front-Cover von Off-Beat Percussion Creative

Handmade Vol II: Auf den Flügelschwingen des Klanges

Hang, Panart, Halo, Koan, Bellart, ESS AsaChan, Live Metal Art, Leaf Sound Sculpture,
SOMA Sound Sculpture – Overtone – Symphonic Steel – TaoPan – RAV Drum

All diese Schätze befinden sich seit einem guten Jahr in den Händen der unterfränkischen Percussionistin Petra Eisend. In dem eigens dafür sanierten Proberaum mitten im Zentrum von Schweinfurt ist dieses Paradies für Handpan Enthusiasten.

Weiterlesen

Kirche als Atelier und Bühne

Die Perkussionistin Petra Eisend hat hierfür im Altarraum ein Arsenal an vielfältigen Klanginstrumenten platziert. Kerzen werden entzündet, Eisend schreitet zu riesigen Gongs.

Künstlergruppe Schweinfurter Oberland und Perkussionistin Petra Eisend präsentierten sich

In der Heilig-Geist-Kirche sitzen Künstler an Tischen, vor Paletten oder haben ihre Utensilien auf dem Boden ausgebreitet. Im ganzen Kirchenschiff sind Bilder und Objekte der laufenden Ausstellung der Künstlergruppe „Schweinfurter Oberland“ aufgebaut. An diesem Abend jedoch sollen sich Musik und Kunst gegenseitig inspirieren und vereinen, die Kirche wird zum Atelier, meditatives Malen zu Livemusik ist angesagt.

Weiterlesen