Passion Percussion – Magic of Handpans

Handpans – Djembe – Sangban – Balafon – Cajon – Calebash – Checere – Caxixi

All das wird zu hören sein, wenn Petra Eisend und Helmut Kandert als “Passion Percussion” die Bühne bespielen. Beide sind erfahrene und vielseitige Percussionisten mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Im Rahmen ihrer März-Tour schließen sie den Kreis: ein spannender Bogen von meditativen Klangbildern und verzaubernden Melodien bis hin zu ekstatischen Rhythmusdialogen und kraftvollen Rhythmen.

01.03. Keller Z87 Frankfurter St. 87 Würzburg

03.03. Alte Ziegelei Friedhofstr. 7 Rügheim

04.03. Body & Soul Kronacher Str. 61 Bamberg
05.03. Jean Paul Art Space Friedrichstr. 5 Bayreuth

17.03. Antonia-Werr-Zentrum St. Ludwig Kolitzheim

18.03. Schüttbau Kellereistraße Stadtlauringen

19.03. Caleidoskop Rosengasse 9 Schweinfurt

Konzertbeginn jeweils 19.30 Uhr, letzter Termin in Schweinfurt als Matinée bereits um 11.00 Uhr.

 

Kosten: 20,00 – 24,00 Euro

 

Jetzt anmelden!

Passion Percussion – Magic of Handpans

Handpans – Djembe – Sangban – Balafon – Cajon – Calebash – Checere – Caxixi

All das wird zu hören sein, wenn Petra Eisend und Helmut Kandert als “Passion Percussion” die Bühne bespielen. Beide sind erfahrene und vielseitige Percussionisten mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Im Rahmen ihrer März-Tour schließen sie den Kreis: ein spannender Bogen von meditativen Klangbildern und verzaubernden Melodien bis hin zu ekstatischen Rhythmusdialogen und kraftvollen Rhythmen.

01.03. Keller Z87 Frankfurter St. 87 Würzburg

03.03. Alte Ziegelei Friedhofstr. 7 Rügheim

04.03. Body & Soul Kronacher Str. 61 Bamberg
05.03. Jean Paul Art Space Friedrichstr. 5 Bayreuth

17.03. Antonia-Werr-Zentrum St. Ludwig Kolitzheim

18.03. Schüttbau Kellereistraße Stadtlauringen

19.03. Caleidoskop Rosengasse 9 Schweinfurt

Konzertbeginn jeweils 19.30 Uhr, letzter Termin in Schweinfurt als Matinée bereits um 11.00 Uhr.

 

Jetzt anmelden!

Passion Percussion – Magic of Handpans

Handpans – Djembe – Sangban – Balafon – Cajon – Calebash – Checere – Caxixi

All das wird zu hören sein, wenn Petra Eisend und Helmut Kandert als “Passion Percussion” die Bühne bespielen. Beide sind erfahrene und vielseitige Percussionisten mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Im Rahmen ihrer März-Tour schließen sie den Kreis: ein spannender Bogen von meditativen Klangbildern und verzaubernden Melodien bis hin zu ekstatischen Rhythmusdialogen und kraftvollen Rhythmen.

01.03. Keller Z87 Frankfurter St. 87 Würzburg

03.03. Alte Ziegelei Friedhofstr. 7 Rügheim

04.03. Body & Soul Kronacher Str. 61 Bamberg
05.03. Jean Paul Art Space Friedrichstr. 5 Bayreuth

17.03. Antonia-Werr-Zentrum St. Ludwig Kolitzheim

18.03. Schüttbau Kellereistraße Stadtlauringen

19.03. Caleidoskop Rosengasse 9 Schweinfurt

Konzertbeginn jeweils 19.30 Uhr, letzter Termin in Schweinfurt als Matinée bereits um 11.00 Uhr.

 

Jetzt anmelden!

Passion Percussion – Magic of Handpans

Handpans – Djembe – Sangban – Balafon – Cajon – Calebash – Checere – Caxixi

All das wird zu hören sein, wenn Petra Eisend und Helmut Kandert als “Passion Percussion” die Bühne bespielen. Beide sind erfahrene und vielseitige Percussionisten mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Im Rahmen ihrer März-Tour schließen sie den Kreis: ein spannender Bogen von meditativen Klangbildern und verzaubernden Melodien bis hin zu ekstatischen Rhythmusdialogen und kraftvollen Rhythmen.

01.03. Keller Z87 Frankfurter St. 87 Würzburg

03.03. Alte Ziegelei Friedhofstr. 7 Rügheim

04.03. Body & Soul Kronacher Str. 61 Bamberg
05.03. Jean Paul Art Space Friedrichstr. 5 Bayreuth

17.03. Antonia-Werr-Zentrum St. Ludwig Kolitzheim

18.03. Schüttbau Kellereistraße Stadtlauringen

19.03. Caleidoskop Rosengasse 9 Schweinfurt

Konzertbeginn jeweils 19.30 Uhr, letzter Termin in Schweinfurt als Matinée bereits um 11.00 Uhr.

 

Jetzt anmelden!

Passion Percussion – Magic of Handpans

Handpans – Djembe – Sangban – Balafon – Cajon – Calebash – Checere – Caxixi

All das wird zu hören sein, wenn Petra Eisend und Helmut Kandert als “Passion Percussion” die Bühne bespielen. Beide sind erfahrene und vielseitige Percussionisten mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Im Rahmen ihrer März-Tour schließen sie den Kreis: ein spannender Bogen von meditativen Klangbildern und verzaubernden Melodien bis hin zu ekstatischen Rhythmusdialogen und kraftvollen Rhythmen.

01.03. Keller Z87 Frankfurter St. 87 Würzburg

03.03. Alte Ziegelei Friedhofstr. 7 Rügheim

04.03. Body & Soul Kronacher Str. 61 Bamberg
05.03. Jean Paul Art Space Friedrichstr. 5 Bayreuth

17.03. Antonia-Werr-Zentrum St. Ludwig Kolitzheim

18.03. Schüttbau Kellereistraße Stadtlauringen

19.03. Caleidoskop Rosengasse 9 Schweinfurt

Konzertbeginn jeweils 19.30 Uhr, letzter Termin in Schweinfurt als Matinée bereits um 11.00 Uhr.

 

Jetzt anmelden!

Passion Percussion – Magic of Handpans

Handpans – Djembe – Sangban – Balafon – Cajon – Calebash – Checere – Caxixi

All das wird zu hören sein, wenn Petra Eisend und Helmut Kandert als “Passion Percussion” die Bühne bespielen. Beide sind erfahrene und vielseitige Percussionisten mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Im Rahmen ihrer März-Tour schließen sie den Kreis: ein spannender Bogen von meditativen Klangbildern und verzaubernden Melodien bis hin zu ekstatischen Rhythmusdialogen und kraftvollen Rhythmen.


01.03. Keller Z87 Frankfurter St. 87 Würzburg

03.03. Alte Ziegelei Friedhofstr. 7 Rügheim

04.03. Body & Soul Kronacher Str. 61 Bamberg
05.03. Jean Paul Art Space Friedrichstr. 5 Bayreuth

17.03. Antonia-Werr-Zentrum St. Ludwig Kolitzheim

18.03. Schüttbau Kellereistraße Stadtlauringen

19.03. Caleidoskop Rosengasse 9 Schweinfurt

Konzertbeginn jeweils 19.30 Uhr, letzter Termin in Schweinfurt als Matinée bereits um 11.00 Uhr.

 

Jetzt anmelden!

Passion Percussion – Magic of Handpans

Handpans – Djembe – Sangban – Balafon – Cajon – Calebash – Checere – Caxixi

All das wird zu hören sein, wenn Petra Eisend und Helmut Kandert als “Passion Percussion” die Bühne bespielen. Beide sind erfahrene und vielseitige Percussionisten mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Im Rahmen ihrer März-Tour schließen sie den Kreis: ein spannender Bogen von meditativen Klangbildern und verzaubernden Melodien bis hin zu ekstatischen Rhythmusdialogen und kraftvollen Rhythmen.

01.03. Keller Z87 Frankfurter St. 87 Würzburg

03.03. Alte Ziegelei Friedhofstr. 7 Rügheim

04.03. Body & Soul Kronacher Str. 61 Bamberg
05.03. Jean Paul Art Space Friedrichstr. 5 Bayreuth

17.03. Antonia-Werr-Zentrum St. Ludwig Kolitzheim

18.03. Schüttbau Kellereistraße Stadtlauringen

19.03. Caleidoskop Rosengasse 9 Schweinfurt

Konzertbeginn jeweils 19.30 Uhr, letzter Termin in Schweinfurt als Matinée bereits um 11.00 Uhr.

 

Jetzt anmelden!

CubanXCrossover

Der kubanische Muksiker Alfredo Hechavarria widmet sich mit seinem Programm „CubanXCrossover“ der traditionellen Musik seiner Heimat auf individuelle und experimentelle Art. Er verbindet Latin, Jazz, Klassik, Pop virtuos und mit Leichtigkeit. Seine emotionalen Eigenkompositionen bereiten Gänsehautfeeling. Die Gesangstitel der neuen CD interpretiert Clarissa Hechavarria mit viel Feuer und überzeugender Performance. An diesem Abend werden die beiden von Petra Eisend an der Percussion begleitet.

Vorverkauf 22 € Abendkasse 24 €

Jetzt anmelden!

Trommel-Session mit Andre Hunger und seinen Motherdrums

Am Samstag, 21. Mai erwartet uns ein besonderer Trommelsession: André Hunger kommt mit seinem kompletten Equipment an Mother-Drums (s. Foto) und weiterene Percussions-Instrumenten.

Unter Einbeziehung von Stimme und Tanz will er gemeinsam mit den Teilnehmern einen Raum der kreativen Entfaltung, der Möglichkeiten öffnen. Eines seiner wichtigsten Prinzipien: die Freiheit, seinem eigenen Gefühl zu folgen. Deshalb ist auch passive Teilnahme möglich. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, die Instrumente werden intuitiv gespielt. Es können auch eigene Instrumente mitgebracht werden.

Beginn ist um 11 Uhr (bis ca. 13.30 Uhr), Kostenbeitrag 35 €.

Jetzt anmelden!

Matinee von Liebe, Lust und Leidenschaft

Sie hören Christine Schöll, die eine Auswahl von Geschichten aus Italien frei erzählt. In diesen wird ein ganzes Welttheater abgehandelt, dessen handelnde Personen sowohl Könige als auch Bauern, Handwerker oder Spitzbuben sind – und von Liebe, Lust und Leidenschaft handeln – fein oder derb, tragisch oder komisch. Freies Erzählen ist eine uralte Tradition, um Geschichten und Bilder im Kopf von Menschen lebendig werden zu lassen ohne vorzulesen. Sie ist so wertvoll, dass sie von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe ernannt wurde. Erinnern Sie sich noch, wann Sie das letzte Mal frei erzählten Geschichten gelauscht haben? So dass sich eine wohlig gespannte Stimmung in Ihnen breit gemacht hat? Genau diese Stimmung wird musikalisch umrahmt, getragen und vertieft von der Vollblutmusikerin Petra Eisend. Die Klänge der faszinierenden Handpans und andere Percussions-Instrumente schaffen den Raum, den Geschichten nachzuspüren und sich für die folgende Erzählung zu öffnen.

    Kontakt-Formular

    Bitte füllen Sie untenstehendes Kontaktformular aus. Benötigte Felder sind mit einen roten Stern * gekennzeichnet - vielen Dank!

    Sollte beim Absenden des Kontakt-Formulars Probleme auftreten, dann können Sie auch gerne eine E-Mail direkt an workshop@drum-experience.de senden!

    Häufig reicht bei Problemen mit dem Kontakt-Formular auch ein 2.ter oder 3.ter Klick auf 'Nachricht senden' aus.

    *Name:

    *E-Mail:

    *Telefon:

    *Nachricht:

     

    Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Beantwortung und Bearbeitung meiner Anfrage verwendet werden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. (Datenschutz)

     

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.